31 Dezember 2007

Sächsische Orgelakademie e. V. bietet auch 2008 besondere Kulturerlebnisse

„Auch 2008 wird die Sächsische Orgelakademie e. V. Bewährtes weiterführen und neue Ideen umsetzen. Neben langjährigen Musikfreunden möchten wir vor allem Kindern und Jugendlichen sowie aufgeschlossenen Laien einen Zugang zu niveauvollen Kulturerlebnissen bieten. Junge Künstler werden weiterhin ihr Können vor Publikum beweisen". Das sagte Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V., am 15. Dezember 2007 in Annaberg.

07 Oktober 2007

Der kleine Prinz verzaubert Publikum im Daetz-Centrum

Der kleine Prinz verzaubert Publikum im Daetz-Centrum

Viel Beifall erhielten Organist Karl-Alexander Kaiser, Saxophonist Matthis Strauch und Sprecher Krishn Kypke bei ihrem Auftritt der Gruppe CHORAPHON am 27. Oktober 2007 im Daetz-Centrum Lichtenstein mit ihrer seit sieben Jahren erfolgreichen Aufführung "Der kleine Prinz". Das Programm bietet die Sächsische Orgelakademie e. V. noch einmal am 7. Juni 2008 in Stollberg an.

07 Oktober 2007

Der kleine Prinz - Poesie mit Orgel und Saxophon in Lichtenstein

Seit sieben Jahren begeistern Matthias Strauch am Saxophon, Alexander Kaiser an der Orgel und Krishan Kypke als Sprecher deutschlandweit das Publikum mit dem Programm „Der kleine Prinz". Die Dresdner Künstler nehmen ihre Zuhörer mit auf die Reise des kleinen Prinzen von Planet zu Planet, bei der es um menschliche Werte wie Liebe, Freundschaft, Glück, aber auch Pflichtbewusstsein geht. Erwachsenen, die ihre kindliche Sicht auf das Leben verloren haben und für die nur Macht und Geld zählen, wird auf fantasievolle Weise ein Spiegel vorgehalten.

07 September 2007

Internationale Orgelwoche 2007 erfolgreich abgeschlossen

Internationale Orgelwoche 2007 erfolgreich abgeschlossen

Zum Finale der Internationalen Orgelwoche veranstaltete die Sächsische Orgelakademie e.V. am Donnerstag ein Konzert überwiegend junger Organisten in der gut besuchten St. Trinitatiskirche Zwönitz.

Hans-Joachim Klärner (Zwickau), Christian Otto (Leipzig), Frank Schreiber (Dresden), Daniel Beilschmidt (Leipzig) und Johannes Baldauf (Oberlungwitz) gestalteten als Solisten den festlichen Abend mit Stücken von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Robert Schumnn, Hans Friedrich Micheelsen und Leon Boellmann.

07 September 2007

Orgel-Trompeten-Konzert mit Matthias Eisenberg und Gerd Fischer in Mülsen St. Micheln

Matthias Eisenberg wird in der Kirche „St. Michael" die vor sieben Jahren vollständig durch den Bernsdorfer Orgelbauer Christian Reinhold umgebaute Schramm-Orgel aus dem Jahr 1753 erklingen lassen. Gemeinsam mit Solotrompeter Gerd Fischer gestaltet er ein abwechslungsreiches Programm mit manchen musikalischen Überraschungen. 

11 Mai 2007

Kreuzorganist und Solotrompeter begeisterten Publikum im Daetz-Centrum Lichtenstein

Kreuzorganist und Solotrompeter begeisterten Publikum im Daetz-Centrum Lichtenstein

Dr. Johannes Roßner, der Vorsitzende der Sächsischen Orgelakademie e.V., dankte den Sponsoren, dem Kulturraum Zwickauer Raum, der Sparkasse Chemnitz und der Stadt Lichtenstein, sowie dem Marketingteam des Daetz-Centrums, die dieses Konzert ermöglicht hatten.

10 Mai 2007

Offene Kirchen im Mülsengrund lockten Radler zur Rast

Offene Kirchen im Mülsengrund lockten Radler zur Rast

Interessierte Besucher konnten auch sehen, wie es hinter dem Orgelprospekt aussieht. Organist Thomas Kaufmann und Gemeindevorsteher Thorsten Delitz zeigten sich erfreut über die Zuhörer in der Neuapostolischen Kirche in Thurm. Die Gäste waren erstaunt, als sie nach dem Orgelspiel erfuhren, dass das kleine Böhm-Positiv 300 Orgelpfeifen enthält.

05 Januar 2007

Orgel-Workshop für musikinteressierte Jugendliche und Laien in Bernsdorf

Die Teilnehmer erwartet eine unterhaltsame Reise durch die Musikgeschichte mit zahlreichen Hörproben auf der Jehmlich-Orgel. Die Zuhörer können selbst Orgel- oder Klaviernoten mitbringen und das Spielen auf der Kirchenorgel ausprobieren. 

<<  2 3 4 5 6 [7
Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns