Orgeln im Mülsengrund (2003)

Orgeln im Mülsengrund (2003)

eine regionalgeschichtliche Zusammenstellung
38 Seiten + CD

Vorwort des Herausgebers
In dieser Publikation werden in Wort und Ton die Orgeln einer in sich geschlossenen landschaftlichen Region vorgestellt. Das besondere liegt hierbei darin, dass die Instrumente in jenem Zustand präsentiert werden, wie sie all sonntäglich zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen erklingen. Die Orgel in Stangengrün soll vor allem auf das Wirken des einst im Mülsengrund beheimateten Orgelbauers Johann Jacob Schramm hinweisen. Im Umkreis wirkende Organisten haben mit den von Ihnen ausgewählten und interpretierten Werken unterschiedlicher Epochen Klangeindrücke der Orgeln im Mülsengrund vermittelt.

Mehr lesen
Orgeln im sächsischen Vogtland (2005)

Orgeln im sächsischen Vogtland (2005)

Im Vogtland entstand in Jahrhunderten eine eindrucksvolle, durch Vielfalt und kuns+handwerkliche Meisterschaft geprägte Orgellandschaft. Überraschend groß ist der Bestand jener Instrumente, die meisterlich nach alter Handwerkskunst hergestellt wurden. Namen wie Silbermann, Trampeli oder Schubert besitzen in der Orgelwelt einen sehr guten Klang. Etwa 130 Orgeln bieten sich dem Fachmann wie dem Musiktouristen im sächsischen Vogtland zur Entdeckung an.

Mehr lesen
Wissenschaftliche Schriften, Band 1 (1997)

Wissenschaftliche Schriften, Band 1 (1997)

Vorbemerkungen des Herausgebers:
Die sächsische Orgelakademie hat seit Anbeginn in der künstlerischen und wissenschaftlichen Arbeit einen umfangreichen Themenkreis zur Sprache gebracht. Die im Rahmen der jeweiligen Akademien veranstalteten Kolloquien behandelten adäquate Themen zur deutschen und damit korrespondierend zur europäischen Orgelmusikgeschichte. Aus dem Kreis der Teilnehmer und Dozenten wurde der Wunsch nach Drucklegung der gehaltenen Referate laut. Diesem versucht die vorliegende Schrift mit einer Auswahl von Studien nachzukommen.

Mehr lesen
Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns