14 November 2016

Sächsische Orgelakademie e. V. und die Brüder Kaufmann präsentieren Weihnachts-CD

Etliche Besucher waren am 11. November 2016  in die  Kirche Heinrichsort gekommen, als die Sächsische Orgelakademie e. V. mit allen Beteiligten die neu erschienene CD „Oh Du Fröhliche“ vorstellte. Dieser Tonträger wurde von Erik Wiesbaum in der St. Laurentiuskirche und der Lutherkirche Lichtenstein sowie den Kirchen in Heinrichsort, Rödlitz und Hohndorf in zwei heißen Augustnächten aufgenommen und im Tonstudio bearbeitet. Die jungen Lichtensteiner Organisten Markus und Pascal Kaufmann hatten diese weihnachtliche Musik zu vier Händen und Füßen  passend zum Charakter und den Möglichkeiten der fünf Orgeln zusammengestellt.

06 November 2016

Musikvortrag über Max Reger in der Stadtbibliothek Lichtenstein

Am 3. November 2016 hielt Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V., in der Stadtbibliothek Lichtenstein einen musikalischen Vortrag anlässlich des hundertsten Todestages von Max Reger (1873 – 1916).
Katrin Hisslinger, die Leiterin der Bibliothek, drückte ihre Freude aus, dass die wegen Krankheit im April ausgefallene Veranstaltung noch im Jubiläumsjahr nachgeholt werden konnte.

18 Oktober 2016

Winterreise im Schloss Waldenburg

Am 16. Oktober 2016 lud die Sächsische Orgelakademie e. V. zum letzten Schönburger Meisterkonzert für dieses Jahr in den Blauen Saal des Schlosses Waldenburg ein.
Die beiden jungen Dresdener Musiker Benjamin Glaubitz (Tenor) und Hiroto Saigusa, (Klavier) begeisterten das Publikum mit dem Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert.

Auch 2017 sollen die beliebten Schönburger Meisterkonzerte im Waldenburger Schloss fortgesetzt werden.

27 September 2016

Mitgliederversammlung_24.9.2016

Am 24. September 2016 trafen sich die Mitglieder der Sächsischen Orgelakademie e. V. – Lichtenstein - zu ihrer jährlichen Versammlung im Schloss Waldenburg. Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V., zog eine positive Bilanz über das bisherige Veranstaltungsjahr und das Jahr 2015.

27 September 2016

Öffentliches Kolloquium zu Orgelwerken Max Regers

Am 24. September 2016 hatte die Sächsische Orgelakademie e. V. – Lichtenstein – zu einem öffentlichen Kolloquium eingeladen, das die Orgelwerke Max Regers zum Thema hatte. Der Todestag des Komponisten jährte sich 2016 zum hundertsten Mal. Georg Wendt, Organist und Kantor in Neudorf (Erzgeb.) war schon mehrfach Solist bei Konzerten in der Schlosskapelle und kennt sich bestens mit der Jahn-Orgel aus.

27 September 2016

Erfolgreicher Abschluss der Internationalen Schönburger Orgelwochen 2016

Besser konnte der Abschluss der diesjährigen Internationalen Schönburger Orgelwochen der Sächsischen Orgelakademie e. V. – Lichtenstein nicht sein! Bei der beeindruckenden Aufführung des Oratoriums „Paulus“ op. 36 von Felix Mendelssohn-Bartholdy war die Lutherkirche Limbach-Oberfrohna am Sonntag, dem 25. September 2016 bis auf den letzten Platz gefüllt, obwohl herrliches Spätsommerwetter auch in die Natur lockte. Am Ende des gut zweieinhalbstündigen klanggewaltigen Werkes honorierten die Besucher den außergewöhnlichen Musikgenuss und die Leistung der mehr als 150 Mitwirkenden mit stehenden Ovationen.

18 September 2016

Peter und der Wolf verzauberte Groß und Klein in Lichtenstein

Das Konzert am 18. September 2016 für das junge Publikum reihte sich in eine Vielzahl von Veranstaltungen der Sächsischen Orgelakademie e. V. – Lichtenstein ein, die bei den diesjährigen Internationalen Schönburger Orgelwochen wieder ein besonderes Programm arrangiert hat.

Dank der Rezitation von Gemeindepädagogin Melanie Morawek und des einfühlsamen Orgelspiels von Kantor Stefan Moosdorf sowie der ansprechenden Zeichnungen wurde es an dem verregneten Sonntag ein wunderschöner Familiennachmittag in der St. Laurentiuskirche Lichtenstein.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen unter „Kalender“ und „Aktuelles“

13 September 2016

Elsass traf Sachsen bei zwei Konzerten am 10./11. 9. 2016

Ein begnadeter Orgelvirtuose mit einem besonderen Konzert bescherte dem Publikum am 10. September in der St. Christophorikirche Hohenstein-Ernstthal und am 11. September 2016 in der St. KatharinenkircheCallenberg großen Hörgenuss: Professor Daniel Maurer aus Straßburg. So drückten einige Zuhörer spontan ihre Freude an dem gelungenen Programm aus und einige Gäste waren so beeindruckt, dass sie sich sogar das Konzert in beiden Orten anhörten. Nicht zum ersten Mal – und sicherlich auch nicht zum letzten Mal – war Daniel Maurer gemeinsam mit Frau Christine Gast bei den Internationalen Schönburger Orgelwochen der Sächsischen Orgelakademie e. V.

13 September 2016

Orgelkonzert am 9. September 2016 in St. Andreas/Chemnitz-Gablenz

Im Rahmen der Internationalen Schönburger Orgelwochen 2016 fand am 9. 9. 2016 ein gemeinsames Orgelkonzert der St. Andreas-Kirche in Chemnitz-Gablenz und der Sächsischen Orgelakademie e. V. statt. Kantor i. R. Wolfgang Schubert (Registratur)und KMD i. R. Professor Andreas Schröder an der Orgel leisteten bei dem anspruchsvollen und ansprechenden Programm körperliche Schwerstarbeit, die mit Bravo-Rufen und viel Beifall belohnt wurde.

13 September 2016

Vogtlandexkursion am 7. September 2016

Die diesjährige Exkursion der Sächsischen Orgelakademie e. V. bei den Internationalen Schönburger Orgelwochen ab Lichtenstein hatte bei strahlendem Sommerwetter  drei wunderschöne Kirchen im Vogtland zum Ziel: Die St. Nicolaikirche in Markneukirchen, die Kirche in Landwüst und die Rundkirche „Zum Friedefürsten“ in Klingenthal.
Traditionell leitete der gebürtige Sachse KMD i. R. Professor Andreas Schröder aus Karlsruhe die Exkursion. Das von ihm gestaltete Programmheft für jeden Teilnehmer enthielt ausführliche Informationen über die Schulze-Orgel in Markneukirchen, die Trampeli-Orgel in Landwüst und die Bärmig-Orgel in der Klingenthaler Rundkirche. Sein „Markenzeichen“ waren wiederum eigene Zeichnungen der Kirchen und Orgeln.


05 September 2016

Eröffnungskonzert der Internationalen Schönburger Orgelwochen 2016

„Das Konzert war schön wie eine Perlenkette, so glanzvoll zusammengestellt und jedes Stück kam edel zur Geltung“, so drückte Pfarrerin Barbara Schmidt, die Gastgeberin in der Gersdorfer Kirche, spontan ihre Freude nach dem gelungenen Konzert aus. Mit dieser Veranstaltung eröffnete die Sächsische Orgelakademie e. V. – Lichtenstein – die diesjährigen Internationalen Orgelwochen. Gast war der Mitteldeutsche Motettenchor unter Leitung von Landeskirchenmusiker Wilfried Scheel. Markus Kaufmann aus Lichtenstein brillierte an der Jehmlich-Orgel.

Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der sächsischen Orgelakademie e. V. dankte der Sparkasse Chemnitz, dem Landkreis Zwickau und der Kirchgemeinde für die Unterstützung und ließ die Besucher des eintrittsfreien Konzertes selbst entscheiden, wie viel sie für diesen Kunstgenuss in die Kollekte geben mochten.

06 Juni 2016

Nordische Orgelromantik in Hohenstein

Am 5. Juni 2016 hatten die St. Christophori-Kirchgemeinde in Hohenstein und die Sächsische Orgelakademie e. V. .- Lichtenstein -zu einem Konzert mit nordischer Orgelromantik eingeladen. Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V. dankte den Partnern vor Ort sowie der Sparkasse Chemnitz und dem Landkreis Zwickau für die Unterstützung.

01 Juni 2016

Orgel trifft Jazz in Langenchursdorf

Trotz des herrlichen Sommerwetters folgten am Sonntag, dem 29. Mai 2016 zahlreiche Musikfreunde aus der Region der Einladung der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Langenchursdorf-Langenberg und der Sächsischen Orgelakademie e. V. Lichtenstein zum Konzert „Orgel trifft Jazz“.
Die Veranstaltung wurde gefördert durch die Sparkasse Chemnitz, die Kirchgemeinde und den Landkreis Zwickau.

04 Mai 2016

Schönburger Meisterkonzert am 24. April 2016 im Schloss Waldenburg

Zu einer musikalischen Europareise lud die Sächsische Orgelakademie e. V. die Besucher des Schönburger Meisterkonzertes im Schloss Waldenburg am 24. April 2016 ein. Die Musikerinnen Anne Langhoff (Zwickau) mit der Querflöte und Olivia Gladosch (Chemnitz) am Klavier moderierten persönlich ihr Programm durch die verschiedenen Länder und Zeiten und erzählten aus dem Leben und über das Schaffen der ausgewählten acht Komponisten.

 

23 März 2016

Musikschüler zeigen ihr Können im Schloss Waldenburg

Nach dem schönen Konzert der Sächsischen Orgelakademie e. V. im Schloss Waldenburg am Sonntag, dem 20. März 2016, wurde der musikalische Nachwuchs mit verdientem Applaus und Rosen belohnt. Die Mädchen und Jungen hatten unter Regie von David Ludwig,  Lehrer an der Musikschule „Clara Wieck“ des Landkreises Zwickau, ein vielseitiges Programm mit Kompositionen der Barockzeit, der Klassik, Moderne und Romantik gestaltet.

<<  1 [23 4 5 6  >>  
Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns