24 August 2014

Festliches Konzert für Orgel und Trompete in der St. Katharinenkirche Callenberg

Festliches Konzert für Orgel und Trompete in der St. Katharinenkirche Callenberg

Im Rahmen der Internationalen Schönburger Orgelwochen 2014 veranstaltete die Sächsische Orgelakademie e.V.  am 24. August 2014 ein Festlichen Konzert in die St. Katharinenkirche Callenberg. Als Solisten konnten zwei renommierte Künstler gewonnen werden, die das Publikum begeisterten.

23 August 2014

Eröffnungskonzert der Internationalen Schönburger Orgelwochen in Chemnitz

Eröffnungskonzert der Internationalen Schönburger Orgelwochen in Chemnitz

Mit einem vielseitigen Programm eröffnete am 23. August 2014 KMD i. R. Prof. Andreas Schröder in der Chemnitzer Schlosskirche die Internationalen Schönburger Orgelwochen der Sächsischen Orgelakademie e. V. - Lichtenstein. Der ursprünglich aus Sachsen stammende Organist und langjährige Partner der traditionellen Orgelwochen spielte Werke u. a. von Karl Hoyer (mit Variationen über ein geistliches Lied), Francois Couperin, Cesar Franck (von ihm erklingt der berühmte a-Moll-Choral), J. S. Bach und von Benjamin Britten Variationen über ein Thema von George Gershwin.

28 Juni 2014

Schönburger Meisterkonzert als Kaffeekonzert am 28. Juni 2014 im Schloss Waldenburg

Schönburger Meisterkonzert als Kaffeekonzert am 28. Juni 2014 im Schloss Waldenburg

So voll besetzt war der Blaue Salon im Schloss Waldenburg, dass die Kaffeetische noch bis in den angrenzenden gelben Saal erweitert wurden. Die Idee eines solchen Kaffeekonzertes am Sonntagnachmittag fand riesige Resonanz. Als Solisten erfreuten Uta Geser (Sopran), Christiane Gagelmann (Barockvioline) und Johannes Baldauf (Cembalo) die Gäste.

30 Mai 2014

Pressestimme vom 30. Mai 2014 - Freie Presse Zwickau/Glauchau

Pressestimme vom 30. Mai 2014 - Freie Presse Zwickau/Glauchau

Musik wird wieder zum Genuss

von Holger Frenzel 

Schiefe Töne aufgrund verschlissenen Materials gehören der Vergangenheit an. Gründlich saniert, soll der hundert Jahre alte Flügel im Festsaal des Schlosses Waldenburg Veranstaltungen künftig attraktiver machen.

05 April 2014

Jahrestagung der Sächsischen Orgelakademie e. V.

Jahrestagung der Sächsischen Orgelakademie e. V.

Am 5. April 2014 trafen sich Mitglieder der Sächsischen Orgelakademie e. V. zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung im Schloss Waldenburg.

23 März 2014

Rathauskonzert Hohenstein-Ernstthal - Töne und Farben der Tasteninstrumente in Hohenst

Rathauskonzert Hohenstein-Ernstthal - Töne und Farben der Tasteninstrumente in Hohenst

Am Sonntag, dem 23. März 2014 stand das Konzert im Rathaussaal Hohenstein-Ernstthal unter dem Motto „Spiel mit Klängen und Farben – Vom Zauber der Tasteninstrumente“.

16 März 2014

Schönburger Meisterkonzert mit italienischer Barockmusik im Schloss Waldenburg

Schönburger Meisterkonzert mit italienischer Barockmusik im Schloss Waldenburg

Am 16. März 2014 begeisterte im Blauen Salon des Schlosses Waldenburg ein weiteres „Schönburger Meisterkonzert“ der Sächsischen Orgelakademie e. V. die zahlreichen Besucher. Die beliebte Veranstaltungsreihe knüpft an die Tradition des regen kulturellen Lebens Anfang des vorigen Jahrhunderts unter Fürst Günther von Schönburg-Waldenburg  im Schloss an und wird von immer mehr Musikfreunden der Region dankbar angenommen.

23 Februar 2014

Schönburger Meisterkonzerte 2014 - Gelungener Auftakt im Schloss Waldenburg am 23. Februar 2014

Schönburger Meisterkonzerte 2014 - Gelungener Auftakt im Schloss Waldenburg am 23. Februar 2014

Draußen lockte strahlende Frühlingssonne und in den Wohnzimmern die Übertragung der  Olympia-Abschlussveranstaltung aus Sotschi –  trotzdem war die Schlosskapelle am 23. Februar 2014 bis auf den letzten (Zusatz-)Platz besetzt. Die Reihe „Schönburger Meisterkonzerte“ der Sächsischen Orgelakademie e. V. hatte wieder zahlreiche Musikfreunde angezogen, die das großartige Konzert des Orgeltrios mit reichlich Beifall belohnten.

08 Februar 2014

Orgelforum im Daetz-Centrum Lichtenstein

Orgelforum im Daetz-Centrum Lichtenstein

Am 8. Februar 2014 startete die diesjährige Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Orgelforum“  im Daetz-Centrum Lichtenstein. Referent und Moderator Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V., fesselte die Zuhörer mit Details über Orgeln, Orgelstücke und Orgelbauer in ihrer Zeit.  Dabei standen überwiegend kleinere und weitgehend unbekannte Instrumente in Brandenburger Dorfkirchen im Mittelpunkt. Dr. Roßner stellte auf unterhaltsame Art Zusammenhänge her: Zwischen Baustilen der Kirchen und der Orgeln, der Entwicklung des Orgelbaus in der jeweiligen Zeit und Region sowie der auf den Orgeln gespielten und teilweise dafür komponierten Musik. Fotos, Zeichnungen und CD-Hörproben ergänzten den Vortrag.

04 Januar 2014

Bejubeltes Neujahrskonzert in Lichtenstein

Bejubeltes Neujahrskonzert in Lichtenstein

Schon eine halbe Stunde vor Beginn füllte sich am Neujahrsnachmittag die St. Laurentiuskirche in Lichtenstein. Die Besucher der voll besetzten Kirche erlebten gleich am ersten Tag des Jahres 2014 einen besonderen Höhepunkt. Gemeinsam mit der Kirchgemeinde Lichtenstein hatte die Sächsische Orgelakademie e. V. zum festlichen Konzert für Blechbläser und Orgel eingeladen. Die Lichtensteiner Markus & Pascal Kaufmann an der Jehmlich-Orgel  und einige Mitglieder des Blechbläserensembles Lutz Hildebrand aus Lößnitz mit Lutz Hildebrand, Lutz Wendler und Felix Wendler (Trompeten) sowie Michael Mürbe (Pauken) boten ein musikalisches Feuerwerk, das mit schmetternden Trompetentönen und raumfüllenden Orgelklängen  bei Händels Feuerwerksmusik endete.

09 Dezember 2013

Weihnachtskonzert in der Schlosskapelle Waldenburg

Weihnachtskonzert in der Schlosskapelle Waldenburg

Traditionsgemäß hat die Sächsische Orgelakademie e.V. zum Abschluss der Schlossweihnacht am 1. Dezember im Residenzschloss Waldenburg wieder mit einem Chor- und Orgelkonzert auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Zum dritten Mal erfreute der Universitätschor Chemnitz unter der Leitung von Prof. Conrad Seibt die Zuhörer in der gut besetzten Schlosskapelle mit weihnachtlichen Chorwerken von der Klassik bis zur Moderne. Dazu erklang passende Orgelmusik deutscher und englischer Komponisten. Solisten an der Orgel waren Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V., und Chormitglied Hannes Kuhnert (Chemnitz).

23 November 2013

Konzert für Orgel und Orchester am 23. November 2013 in Lichtenstein

Konzert für Orgel und Orchester am 23. November 2013 in Lichtenstein

Zu einem außergewöhnlichen symphonischen Konzert für Orgel und Orchester der Sächsischen Orgelakademie e. V. in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Lichtenstein waren am 23. November 2013  zahlreiche Lichtensteiner und Besucher von außerhalb in die St. Laurentius-Kirche gekommen. Dr. Johannes Roßner, Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V., dankte den Beteiligten der Kirchgemeinde Lichtenstein, den Musikern und den Sponsoren (VMS - Verbundwerke Südwestsachsen in Lichtenstein,Sparkasse Chemnitz), die den Auftritt ermöglicht hatten.

20 Oktober 2013

„Schönburger Meisterkonzert“ am 20. 10. 2013 in Waldenburg

„Schönburger Meisterkonzert“ am 20. 10. 2013 in Waldenburg

Keineswegs als eine Verlegenheitslösung erwies sich das Konzert am 20. Oktober 2013 im Rahmen der diesjährigen Schönburger Meisterkonzerte in anderer Besetzung, das vom Publikum mit großer Resonanz aufgenommen wurde.

Krankheitsbedingt war ein Auftritt des Robert-Schumann-Quartetts Chemnitz nicht möglich. So musizierten zwei Mitglieder des Ensembles, Hartmut Schill (Violine) und Tilman Trüdinger (Violoncello) gemeinsam mit dem in Dresden lebenden japanischen Pianisten Hiroto Saigusa.

22 September 2013

Konzert junger Künstler am 22. 9. 2013 im Schloss Waldenburg

Konzert junger Künstler am 22. 9. 2013 im Schloss Waldenburg

Die verständliche Aufregung merkte das Publikum den jungen Musikern im Alter von neun bis zwanzig Jahren nicht an, denn sie meisterten ihre Auftritte mit Bravour und erhielten vom begeisterten Publikum verdienten Beifall. Da hatte sich das fleißige gemeinsame und individuelle Üben gelohnt! Das vielseitige Programm, bei dem die Schüler und Studenten ihr Können beweisen konnten, fand je zur Hälfte im Blauen Saal undin der Schlosskapelle statt. Die Soloauftritte und die Kombination verschiedener Instrumente mit Stücken unterschiedlicher Komponisten übten einen besonderen Reiz aus. Zu hören waren Querflöte, Blockflöte, Klavier, Cembalo, Violoncello und Orgel.

14 September 2013

Benefizkonzert zu Ehren Albert Schweitzers

Benefizkonzert zu Ehren Albert Schweitzers

Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Lichtenstein und die Sächsische Orgelakademie e. V. veranstalteten am Sonntag, dem 14. September 2013 in der gut besuchten St. Laurentius-Kirche bei freiem Eintritt einen sehr gelungenen musikalischen Themennachmittag. Die Spenden der Besucher kommen dem vor hundert Jahren von Albert Schweitzer gegründeten Krankenhaus in Lambarene zugute. Sie erbrachten in Lichtenstein einen Erlös von 890 Euro.

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>  
Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns