Pop-Oratorium Luther in Limbach-Oberfrohna

29. Oktober, 2017 16:00 Uhr

Lutherkirche Limbach-Oberfrohna

Str. des Friedens 80
09212
Limbach-Oberfrohna

Anlässlich des diesjährigen Reformationsjubiläums wird am 22.10.2017 in Chemnitz-Euba und am 29.10.2017 in Limbach-Oberfrohna das beeindruckende Pop-Oratorium LUTHER von Michael Kunze und Dieter Falk zur Aufführung kommen. Bekannt durch seine deutschlandweiten „Mega“ - Aufführungen mit bis zu 3.000 Sängern (allerdings nicht in Sachsen!) wird es in einem eigenen Projekt mit ca. 150 Mitwirkenden nun auch in Sachsen erklingen. Die Kirchgemeinden in Chemnitz-Euba und Limbach-Oberfrohna, die Band Yellowtune und das Musikstudio für Rock- und Popgesang Voicepoint haben in einem eigenständigen Projekt innerhalb eines Jahres das Pop-Oratorium erarbeitet und bringen es mit etwa 130 Chorsängern, 13 Solisten und Bandbesetzung in zwei Kirchen unserer Region insgesamt viermal zur Aufführung.
Im Mittelpunkt der Handlung steht Martin Luther, der 1521 vor dem Reichstag von Worms aufgefordert ist, seine kirchenkritischen Aussagen zu widerrufen. Mit Rückblenden und Ausblicken rund um das dortige Geschehen erzählt das Pop-Oratorium von Luthers Ringen um die biblische Wahrheit und von seinem Kampf gegen Obrigkeit und Kirche – eine spannende Geschichte über Politik und Religion ebenso wie über die Person Martin Luther. Durch die szenischen Darstellungen der Solisten trägt das etwa 2stündige mitreißende Pop-Oratorium schon fast Musicalcharakter.

www.luther-2017.info

Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns